Logo

Unsere Empfehlungen

Gelesen von André Wigger

Arno Geiger

Unter der Drachenwand


Weitere Informationen
ISBN: 978-3-446-25812-9

Kurzbeschrieb

Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg verloren, doch wie lang dauert er noch? Arno Geiger erzählt von Veits Alpträumen, vom "Brasilianer", der von der Rückkehr nach Rio de Janeiro träumt, von der seltsamen Normalität in diesem Dorf in Österreich - und von der Liebe. Ein herausragender Roman über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über das Persönlichste und den Krieg, über die Toten und die Überlebenden.

Hanser Verlag, 2018
480 Seiten, gebunden
CHF 37.50

Gelesen von Sabrina Wenk

Kent Haruf

Lied der Weite


Weitere Informationen
ISBN: 978-3-257-07017-0

Kurzbeschrieb

Victoria, siebzehn und schwanger, wird von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Da überredet ihre Lehrerin Maggie die Brüder McPheron, zwei alte Viehzüchter, das Mädchen bei sich aufzunehmen. Ein erst widerwilliger Akt der Güte, der das Leben von sieben Menschen in der Kleinstadt Holt in Colorado umkrempelt und verwandelt. Vom Autor des Bestsellers 'Unsere Seelen bei Nacht'.


Für Sie gelesen von Sabrina Wenk
Diogenes Verlag, 2018
384 Seiten, gebunden
CHF 32.00

Gelesen von Maja Scherrer

Jens Henrik Jensen

Oxen - Das erste Opfer


Weitere Informationen
ISBN: 978-3-423-26158-6

Kurzbeschrieb

Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund.


Für Sie gelesen von Maja Scherrer
dtv, 2017
464 Seiten, broschiert
CHF 24.90